Hubspot-CRM, brauchen wir das?

„Bis jetzt hat auch alles ohne geklappt?!“

Für Vertriebsteams ist Reibung der ultimative Feind. Einzelne Punktlösungen zusammenzufügen und deren Komplexität zu verwalten? Das verlangsamt Sie und bremst Ihr Wachstum.

Die CRM-Lösungen von Hubspot beseitigt Reibungsverluste, indem es alle Ihre Tools und Daten auf einer Plattform zusammenführt, die Ihr gesamtes Team lieben wird. Jetzt können Sie sich auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist: Ihre Kunden.

Aus diesem Grund sind wir Hubspot-Fan und wollen Sie dabei unterstützen ihre Herausforderungen mit Hubspot zu meistern.

CRM-System der Oldenburg-Consulting Illustration

Dann ist das Hubspot-CRM genau das Richtige:

Sie möchten Ihre Leads durch Inbound-Marketing für Ihren Vertrieb entwickeln.

Kundeninformationen werden von Ihnen in verschiedenen Softwarelösungen gespeichert.

Sie sind ein B2B-Unternehmen und haben Wachstumsambitionen.

Das gewünschte Potential Ihrer Marketing- und Sales-Aktivitäten werden nicht voll ausgeschöpft.

Ihre Mitarbeiter speichern zwar bereits Kontaktinformationen, nutzen diese jedoch noch nicht effektiv.

Sie haben noch kein CRM-System und wollen Ihre Daten zentralisiert an einer Stelle.

Was wir für Ihr Hubspot-CRM tun können

Datenintegration

Wir sorgen für einen sauberen Übergang vom alten ins neue CRM und richten Ihnen eine einheitliche Ansicht mit allen Daten aus anderen Systemen ein. Freuen Sie sich auf gut organisierte Kundendaten und eine einfache Handhabung.

Prozessabbildung

Damit Ihr CRM Sie bestmöglich bei Ihrem Daily Business unterstützen kann, bilden wir zunächst Ihre Prozesse ab. Wie läuft Ihr Marketing? Wie laufen die Prozesse im Vertrieb? Zusätzlich ermitteln wir den Bedarf an neuen Prozessen, die das Vertriebsteam bestmöglich unterstützen.

Prozessautomatisierung

Wenn der Prozess einmal steht, geht es darum diesen zu automatisieren. E-Mails, Newsletter oder Ähnliches können einmal vorgeschrieben werden und dann automatisiert den Interessenten zum passenden Zeitpunkt zur Verfügung gestellt werden. So sparen Sie Zeit und können sich auf das wesentliche konzentrieren

Unsere 8 Tipps zur Sales Automation

Laden Sie sich jetzt das kostenlose Whitepaper herunter und gewinnen Sie 8 Tipps wie Ihre Sales Automatisierung besser funktioniert!

Jetzt herunterladen!

Die Vorteile, die wir Ihnen bieten

 

Lösungsorientiert

Gemeinsam entwickeln wir die passenden Strategien, sodass Ihr Content Ihnen zahlungskräftige Interessenten generiert.

Partnerschaftlich

Als wegweisender Sparringspartner stehen wir Ihrem Marketing nicht nur beratend zur Seite, sondern arbeiten in Hands-On Projekten direkt an Ihren Inhalten.

Flexibel

Durch eine gemeinsame monatliche Planung erhalten Sie alle Freiheiten, welche die Partnerschaft benötigt.

Für wen ist ein CRM-System gedacht?

Ein CRM-System bietet jedem – aus dem Vertrieb, dem Kundenservice, dem Marketing – eine bessere Möglichkeit, die externen Interaktionen und Beziehungen zu verwalten, die Ihren Erfolg bestimmen.

Mit einem CRM-System können Sie Kontaktinformationen von Kunden und Interessenten speichern, Verkaufschancen identifizieren, Serviceprobleme aufzeichnen und Marketingkampagnen verwalten. Und das alles an einem zentralen Ort, sodass Informationen über jede Kundeninteraktion jedem in Ihrem Unternehmen zur Verfügung stehen.

Die Gründe, wieso ein CRM-System sinnvoll ist

Umfrage über Erwartungen und Erfahrungen von Unternehmen, die CRM-Systeme nutzen

Quelle: Whitepaper CRM-Praxis 2014/2015. CRM-Software in Unternehmen: Ziele, Nutzen und Herausforderungen.
FIR an der RWTH Aachen in Zusammenarbeit mit Trovarit AG und Schwetz Consulting.

Ein CRM-System liefert Ihnen umfangreiche Daten über die Gewohnheiten und Trends Ihrer Kunden. Außerdem erhaltet Sie die gesamte Historie der Nutzer über alle Kanäle und Geräte hinweg. Selbst Details aus den Zeiten, bevor Sie das System installiert haben. So können Sie die Vorlieben und das Verhalten jedes Kunden genau analysieren und Ihre Produkte und Dienstleistungen darauf abstimmen. Auf diese Weise können Sie neue Kunden gewinnen und gleichzeitig bestehende Kunden an sich binden. Des Weiteren erhalten Sie eine Aufzeichnung Ihrer Kontakte und Leads, auf die Sie bei Bedarf zugreifen können.

Ein CRM-System bietet Ihnen einen tieferen Einblick in die Kaufhistorie jedes einzelnen Kunden. Sie erhalten Details wie z. B. was er gekauft hat, von welcher Marke, zu welcher Tageszeit und zu welchem Preis. Durch die Analyse dieser Daten erhalten Sie einen vollständigen Überblick über jede Person, mit der Sie in Verbindung stehen. Dies hilft Ihnen zu verstehen, wonach Ihre Kunden suchen. So werden Sie in der Lage sein kundenorientierter zu arbeiten.

Mit dem Kundensegmentierungswerkzeugen in einem CRM-System können Sie Ihre Kunden in verschiedene Bereiche einteilen. Diese können auf der Grundlage ihrer demografischen Daten wie Alter, Standort, Geschlecht usw. und ihrer Präferenzen in Bezug auf Produkte, Preise, Anreize, Kaufhistorie, usw. eingeteilt werden. So werden Kunden gezielter angesprochen.

Durch den Einsatz eines CRM-Systems können Sie die Tageszeit aufspüren, an dem es wahrscheinlich ist, dass Kunden Ihre Website besucht. Sie können auch die Jahreszeit oder die Saison herausfinden, in der ein Produkt in einem bestimmten Gebiet gefragt ist. All diese Informationen können Sie nutzen, um das richtige Produkt zur richtigen Zeit dem richtigen Publikum zu präsentieren.

Durch die Datensammlung stehen Ihnen eine Fülle von Informationen zur Verfügung. Sie können damit effektiv auf Kundenwünsche reagieren, ihnen durchdachte Hilfestellungen geben, die Interaktionen personalisieren, maßgeschneiderte Angebote präsentieren und ihre Bedürfnisse berücksichtigen.

Mit einem solchen Ausrichtung auf das Kundenzufriedenheit arbeiten Sie daran, Ihre bestehenden Kunden zu halten. Zufriedene Kunden bleiben Ihnen treu und werden zu loyalen, langfristigen Kunden.

Ihre Daten in einem CRM-System sind zentralisiert. So kann jede autorisierte Person bei Bedarf von jedem autorisierten Gerät darauf zugreifen. Dies verhindert, dass Sie irgendeine gute Gelegenheit verpassen.

Ein CRM-System hilft Ihnen schnell und ordentlich bei Ihren Kunden zu sein. Dies schafft ein hervorragendes Markenimage für Sie. Die Kunden werden Ihre Firma als eine der führenden ansehen. Es wird keine Rolle spielen, dass das meiste davon auf ein Softwaresystem zurückzuführen ist, wenn Ihre menschlichen Mitarbeiter den richtigen Umgang damit kennen.

Des Weiteren werden Ihre Kunden irgendwann loyal zu Ihnen sein. Und diese treuen Kunden empfehlen Sie durch Mund-zu-Mund-Propaganda. Dadurch wird Ihre Marke weiter gestärkt und eine stabile Zukunft für Ihr Unternehmen gesichert.

Ein CRM-System automatisiert die meisten der sich wiederholenden und regelmäßigen Aufgaben in Ihren Geschäftsprozessen. Sie können Aufgaben wie das Erstellen von Berichten, das Ansprechen von rechtlichen Fragen, das Versenden von E-Mails und Erinnerungen und vieles mehr automatisieren. Die Reduzierung von Fehlern, Produktionskosten, Außendienstmitarbeitern und Wartung des Kundensupports sind weitere Möglichkeiten, wie ein CRM-System die Ausgaben Ihres Unternehmens reduziert.

CRM ermöglicht verschiedenen Teams Ihres Unternehmens den einfachen Zugriff auf die zusammengeführten geschäftsrelevanten Informationen aus verschiedenen Abteilungen in einer einzigen, leicht zugänglichen Datenbank. Dies hilft ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. So können beispielsweise Ihre Vertriebs- und Marketingteams dieselben Informationen nutzen, um Geschäfte effektiver und schneller abzuschließen. Sie können sich sogar abstimmen, um die Kunden mit dem Kundendienst zufrieden zu stellen. Auf diese Weise kann ein CRM-System dazu beitragen, den Umsatz Ihres Unternehmens auf vielfältige Weise zu steigern.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Ihre Herausforderung ist unsere Chance – Jetzt Potentialanalyse starten!

Gemeinsam schauen wir in einer kostenfreien Analyse, welche Abläufe in Ihrer Marketing- und Vertriebsorganisation die größten Hebel bieten. Sie bewerten, ob wir, von Oldenburg Consulting, Ihnen eine Lösung bieten.

Schritt 1: In einem kurzen Kennenlernen klären wir, welche Ziele Sie verfolgen und welche Herausforderungen es auf dem Weg zu bewältigen gibt.

Schritt 2: In wenigen Tagen analysieren wir den Ist-Zustand und entwickeln ein Konzept, wie Sie Ihre Ziele am besten erreichen.

Schritt 3: Abschließend erhalten Sie einen Lösungsvorschlag, der exakt auf Ihren Fall abgestimmt ist. Sie entscheiden, welche Anpassungen wir noch vornehmen.

Jetzt Kontakt aufnehmen!