Social Selling hat die Vertriebslandschaft verändert und macht es einfacher als je zuvor, mit Interessenten in Kontakt zu treten und Leads organisch zu entdecken. LinkedIn, die soziale Standardplattform für berufliche Netzwerke und Beziehungen, ist seit langem ein beliebter und effektiver Ort, um Vertriebs-Leads zu finden und zu pflegen.

Jetzt bietet der LinkedIn Sales Navigator Vertriebsorganisationen noch mehr Möglichkeiten, Leads zu entdecken und ihre Pipelines effektiv zu verwalten.

Hier finden Sie alles, was Sie über LinkedIn Sales Navigator wissen müssen, um herauszufinden, ob es das Richtige für Sie ist.

Was ist der Sales Navigator

LinkedIn hat sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Versionen. Es gibt kostenpflichtige Lizenzen für Recruiter, Jobsuchende, Professionals und jetzt auch für Vertriebsmitarbeiter. LinkedIn Sales Navigator ist die kostenpflichtige Vertriebslösung von LinkedIn.

Es ist ein Vertriebsmanagement-Tool, das Vertriebsmitarbeitern dabei helfen soll, das umfangreiche Netzwerk von LinkedIn effektiver zu nutzen und letztendlich mehr (und bessere) Abschlüsse zu erzielen.

So geht’s…

Top-Funktionen

Sales Navigator hat einige beeindruckende Premium-Funktionen. Hier sind einige der wichtigsten für jeden Plan:

Professional

Mit dem Professional-Abonnement haben Mitglieder Zugriff auf:

  • 20 InMail-Nachrichten pro Monat
  • 1.500 gespeicherte Leads
  • Erweiterte Lead- und Unternehmenssuche
  • Benutzerdefinierte Listen
  • Lead- und Kontowarnungen
  • Notizen und Tags

InMail ist eine wichtige Funktion für Vertriebsmitarbeiter, die auf der Jagd nach Leads sind. Die kostenlose Version von LinkedIn erlaubt es den Benutzern nicht, Personen außerhalb ihres Netzwerks direkt zu kontaktieren. Mit Sales Navigator können Vertriebsmitarbeiter nun neue Leads erreichen, mit denen sie vielleicht noch nicht direkt verbunden sind, eine Funktion, die Vertriebsmitarbeitern mehr Möglichkeiten bietet, Leads außerhalb ihres direkten Netzwerks zu entdecken und Beziehungen zu ihnen aufzubauen.

Darüber hinaus erleichtert die Möglichkeit, erweiterte Suchen zu verwenden, Leads zu speichern, benutzerdefinierte Kontolisten zu erstellen und Leads und Konten mit Notizen oder Tags zu versehen, den Vertriebsmitarbeitern die Verwaltung ihrer Pipeline und stellt sicher, dass nichts durch das Raster fällt.

Team

Der Team-Tarif enthält alles, was im Professional-Tarif enthalten ist, sowie einige weitere wichtige Funktionen:

  • 30 InMail-Nachrichten pro Monat
  • 5.000 gespeicherte Leads
  • TeamLink
  • CRM-Integrationen
  • 25 Entsperrungen außerhalb des Netzwerks pro Monat

Zusätzlich zu den erhöhten InMail- und gespeicherten Lead-Limits bietet der Team-Tarif den Benutzern Zugriff auf TeamLink, CRM-Integrationen und “Out-of-Network-Freischaltungen”.

 

Mit TeamLink können Mitarbeiter die Verbindungen ihres Teams anzeigen und durchsuchen, um festzustellen, wer eine Verbindung ersten Grades zu einem potenziellen Kunden in der Pipeline hat. Die Mitarbeiter können dann ihre Teammitglieder ansprechen, um sich mit dem Lead vertraut zu machen und so die Wahrscheinlichkeit eines Verkaufs zu erhöhen.

Enterprise

Der Enterprise-Tarif bietet die besten Funktionen der Professional- und Team-Tarife und darüber hinaus

  • 50 InMail-Nachrichten pro Monat
  • 10.000 gespeicherte Leads
  • TeamLink Erweitern

Die Enterprise-Pläne sind für Teams mit 10 oder mehr Personen konzipiert. Neben erweiterten InMail- und Lead-Listen können Enterprise-Abonnenten mit TeamLink Extend die Größe ihrer TeamLink-Netzwerke noch weiter steigern.

Mit TeamLink Extend können Unternehmen das gesamte Netzwerk ihres Teams nutzen, ohne dass jeder eine volle Sales Navigator-Lizenz erhalten muss.

Vorteile des Sales Navigators

Die umfangreichen Premium-Funktionen und Vertriebsressourcen, die im Sales Navigator zur Verfügung stehen, bringen mehrere bedeutende Vorteile mit sich. Wenn Sie lernen, den Sales Navigator effektiver zu nutzen, werden Sie von noch mehr Vorteilen profitieren, einschließlich größerer Effizienz und verbesserter Verkaufsergebnisse auf der ganzen Linie.

Hier sind nur einige Vorteile des Sales Navigators.

CRM-Integrationen

Sales Navigator lässt sich in mehrere beliebte Vertriebsanwendungen und Kundenbeziehungsmanagementprogramme integrieren, darunter:

 

  • Salesforce
  • HubSpot
  • Drift
  • G2
  • Outreach
  • Oracle Sales Cloud

Importieren Sie Ihre Sales Navigator-Daten einfach in Ihr bevorzugtes CRM und legen Sie los! Das macht es noch einfacher, Ihre Pipeline zu verwalten und Ihre Vertriebsdaten von einem Ort aus zu verfolgen.

Gezielte Suche

Die erweiterte Suchfunktion des Sales Navigators gibt Vertriebsmitarbeitern die Möglichkeit, ihre idealen Leads noch gezielter zu suchen und relevante Verbindungen zu entdecken.

Vertriebsmitarbeiter können aus einer großen Anzahl von Filtern für Personen und/oder Unternehmen wählen, darunter:

  • Schlüsselwörter
  • Geografischer Standort (nach Region oder Bundesland)
  • Berufsbezeichnung
  • Firmenname
  • Größe des Unternehmens
  • Unternehmenstyp (z. B. öffentlich, privat, gemeinnützig)
  • Konzernzugehörigkeit
  • Schule
  • Jahre der Erfahrung
  • Branche
  • Berufliche Möglichkeiten
  • Anzahl der Follower

Diese Premium-Suchfilter sparen den Mitarbeitern Zeit, indem sie ihnen helfen, die relevantesten Verbindungen zu finden, damit sie sich auf wertvollere Vertriebsaufgaben konzentrieren können, wie den Aufbau von Beziehungen und den Abschluss von Geschäften.

Automatisierte Lead-Generierung

Die Funktion für Lead-Empfehlungen schlägt relevante Leads vor, die auf Ihren Vertriebspräferenzen, dem Suchverlauf, den Profilansichten und früheren gespeicherten Leads basieren.

Dies ist eine großartige Funktion, da sie den Vertriebsmitarbeitern einen Schritt im Verkaufsprozess erspart und ihnen hilft, ihre Pipeline schneller mit relevanten Verbindungen zu füllen.

Leistungsstarke Vertriebseinblicke

Das Schöne an Sales Navigator ist: Je mehr Sie ihn nutzen, desto mehr Daten kann er nutzen, um wertvolle Erkenntnisse zu liefern.

Während Sie nach potenziellen Kunden suchen, Leads speichern und Verbindungen herstellen, hält Sie Sales Navigator über Aktualisierungen in Ihrem Netzwerk auf dem Laufenden, z. B:

  • Jobwechsel
  • Firmen-Updates
  • Relevante Verbindungen und warme Leads
  • Zugang zu Verbindungen außerhalb des Netzwerks

Einer der größten Vorteile von LinkedIn Sales Navigator (Team-Plan) ist die Möglichkeit, Ihre Vertriebsreichweite außerhalb Ihres direkten Netzwerks zu erweitern.

Normalerweise können Sie nur die begrenzten Profile von Personen außerhalb Ihres Netzwerks einsehen. Mit Sales Navigator können Mitglieder diese Informationen “freischalten” (bis zu 25 Profile pro Monat), sodass Sie Ihre Leads besser verstehen und sinnvollere Verbindungen herstellen können.

Sie wollen mehr erfahren?

Lesen Sie unsere 8 Tipps zur Sales Automation

Laden Sie sich jetzt das kostenlose Whitepaper herunter und gewinnen Sie 8 Tipps wie Ihre Sales Automatisierung besser funktioniert!

Jetzt herunterladen!

About the Author: Jonas Wathling

Published On: Mai 28, 2021Categories: Digital SalesTags: ,

Nehmen Sie gerne Kontakt bei Fragen auf

Kontakt